Aktuelles

Plogging-Premiere in Ludwigshafen

In der Metropolregion Rhein-Neckar feiert „Plogging“ Premiere: Der Ludwigshafener Lauf-Club e.V. und der Ludwigshafener Ruderverein e.V. veranstalten am Freitag, 13. April 2018, das erste Plogging-Event in der Region. Im Rahmen der Aktion „Saubere Stadt“ bringen beide Vereine den Ludwigshafener Stadtpark und die Fläche zwischen Schneckennudel- und Konrad-Adenauer-Brücke auf Vordermann – und zwar auf eine ganz besondere Art und Weise: ploggend.
Doch was bedeutet „Plogging“? Bei dem neuen Fitnesstrend aus Schweden wird joggend Unrat und Müll aufgesammelt – gut für Körper und Umwelt. Der Begriff „Plogging“ stammt aus Schweden und setzt sich aus dem Wort „plocka“ (sammeln, suchen oder aufheben) und „Jogging“ zusammen. Somit werden zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Nicht nur die Umwelt profitiert, sondern auch der Läufer selbst, denn neben der Ausdauer werden durch das Abstoppen, Beugen, Aufrichten und Aufheben nahezu alle Muskelgruppen trainiert, die Koordination geschult. Was gibt es für ein besseres Ganzkörpertraining?
Übrigens: in Ludwigshafen wird erstmals auch eine Variante mit Nordic-Walking-Stöcken angeboten. Wer möchte, kann nämlich auch walkend die Strecke bewältigen.
Gestartet wird am 13. April um 17.30 Uhr an der Schneckennudelbrücke, Höhe Insel Bastei, Parkstraße, Parkinsel. Gestellt werden Müllsäcke, Handschuhe und Greifzangen. Zum Sammeln haben die Läufer ca. eine Stunde Zeit. Im Anschluss wartet ein kleiner Snack und ein Getränk auf die fleißigen „Plogger“. Übrigens: Auch Christoph Heller, Ortsvorsteher der südlichen Innenstadt, wird fleißig „ploggen“. Zwecks Planung bitten die Vereine um eine Anmeldung unter

https://doodle.com/poll/mi7wfqetm7qqkmxn (jec)

 

Run Up 2018

Ludwigshafener Insellauf

Direkt zum Ludwigshafener Insellauf geht es hier


Lauftreff des Ludwigshafener Lauf-Club e.V. mit Prädikat „sehr gut“ ausgezeichnet

Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat dem Lauf- und Nordic-Walking-Treff des Ludwigshafener Lauf-Club e.V. das Zertifikat „SEHR GUT“ verliehen. Damit ist das Lauf- und Nordic-Walking-Angebot des LLC das einzig zertifizierte in der Stadt.

Der DLV vergibt das Qualitätssiegel an besondere Lauf- und Walking-Treffs in Deutschland. Mit dem Gütesiegel möchte der DLV Läufern und Walkern eine Orientierung bieten, einen für sie geeigneten Treff zu finden.
„Wir sind stolz, dass wir für unser Angebot die höchste Auszeichnung des DLV erhalten haben. Es spricht für die Kompetenz, Erfahrung und die hohe Qualität, über die unsere Übungsleiter verfügen“, betont Saskia Helfenfinger-Jeck, Leiterin des Ressorts Sport beim LLC.
Zur Erhaltung dieses hohen Standards sind Fort- und Weiterbildungen sowie die regelmäßige Durchführung von Anfängerkursen gefordert. Neben dem Sportangebot berücksichtigt der DLV bei der Vergabe des Qualitätssiegels auch öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen. Der LLC veranstaltet am 20. April mit dem Run Up wieder seine traditionelle Lauf- und Walking-Saisoneröffnung auf der Parkinsel. Am 24.8. organisiert der Lauf-Club den 3. Ludwigshafener Insellauf, bei dem bereits zum jetzigen Zeitpunkt mehr als ein Viertel aller Startplätze vergeben sind.
Der Stadtpark auf der Parkinsel ist das Lauf- und Walkingrevier des LLC. Montags startet um 18 Uhr der Nordic-Walking-Treff, mittwochs wird um 9 Uhr gelaufen. Freitags treffen sich die Läufer um 17.30 Uhr. Zudem bietet der LLC regelmäßig Athletik-, Stabi- und Lauftechniktraining an. Treffpunkt ist jeweils am Parkplatz Pegeluhr. Informationen unter www.ludwigshafener-lc.de oder ludwigshafener-lc@gmx.de

Nordic-Walking – aber richtig! Achtwöchiger Kurs beim Ludwigshafener Lauf-Club ab 7. April

Nordic-Walking ist eine der Trendsportarten der vergangenen Jahre. Wie aber walke ich richtig? Was habe ich bisher vielleicht falsch gemacht? Der Ludwigshafener Lauf-Club e.V. bietet ab Samstag, 7. April 2018, einen achtwöchigen Kurs für Nordic-Walking-Einsteiger mit professioneller Betreuung und unter der fachkundigen Anleitung von Michaela Schön (zertifizierte Nordic-Walking-Instructorin, begeisterte Läuferin und Nordic-Walkerin) an. Zum Programm des Nordic-Walking-Kurses gehören nicht nur das Erlernen der Technik, sondern Kräftigungs-, Koordinations- und Mobilisationsübungen sowie Tipps zu Ernährung und alltäglicher Bewegung. Beginn ist um 10 Uhr. Die Gruppe startet am Parkplatz Pegeluhr, Hannelore-Kohl-Promenade 1, 67061 Ludwigshafen. Nordic-Walking bietet einen sanften Einstieg in den Ausdauersport. Auf schonende Art und Weise wird das Herz-Kreislauf-System trainiert. Nordic-Walking eignet sich für Menschen, die ihr Gewicht reduzieren und ihre Fitness verbessern möchten, die Krankheiten vorbeugen wollen oder schlicht Spaß an der Bewegung haben. Die Teilnahme kostet 55 Euro, Mitglieder des Ludwigshafener Lauf-Club zahlen 25 Euro. Um eine professionelle Betreuung zu gewährleisten, liegt das Teilnehmerlimit bei 12 Personen.
Anmeldung und Informationen: www.ludwigshafener-lc.de, ludwigshafener-lc@gmx.de, Tel.:
0176 62242665

 

Der Depression Beine machen - Nordic-Walking-Kurs

Brückenschlag 2018